Lesereise ’16 / 1: Graubünden, ich komme!


Juhu, heute geht’s los. Heute fahr ich nach Klosters, um in die zweiwöchige Lesereise in Graubünden zu starten. Ich bin schon mega aufgeregt und gespannt zugleich, weil meine letzte Lesung jetzt doch wieder eine Zeit lang her ist. Und dann erwarten mich auch noch 20 Lesungen und beinahe ebenso viele Schulklassen! So viele wie noch nie. ^.^

Es ist geplant, gepackt und vorgefiebert. Die Japan-Puppe (Bild) kommt leider nicht mit, die hat nicht mehr reingepasst.

Der Plan ist natürlich, dass ich wie in Basel ’14 jeden Tag in diesem Blog von der Reise berichte. Ich hoffe, es klappt auch gut, da ich gerade die nächsten Tage noch sehr beschäftigt sein werde mit einem Abgabetermin. Jaja, Frau Autorin schreibt wieder einmal auf den letzten Drücker.

So, bis später!

Eure Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.