Archiv für den Tag: 29. Dezember 2014


Japanische Glücksbringer selber basteln: So gelingt ein O-Mamori

Ein O-Mamori (お守り) ist ein japanischer Glücksbringer, den man in Japan in einem Tempel erwerben kann. Im Innern befindet sich ein O-Fuda, ein Papierstreifen mit „schützenden“ Schriftzeichen. Es heisst, damit das O-Mamori wirken kann, darf man es nicht öffnen (!) und muss es nach einem Jahr wieder in den Tempel zurückbringen, weil er sonst seine „Schutzkraft“ […]