Archiv für den Tag: 17. April 2014


Lesereise-Blog: Darum schreibe ich (Jugend)bücher!

„Es ist so schwer, jemanden zu finden, der für Jugendliche schreibt und liest“, das habe ich während der letzten Lesereise-Woche viel gehört. Von Lehrern, Bibliothekaren und Kulturbeauftragten. Und: „Jugendliche können ein undankbares Publikum sein. Sie sind laut und desinteressiert.“ Sind sie das? Klar, da wird halt mal etwas zu laut mit dem Sitznachbar geplaudert oder über […]